Berufsgenossenschaft warnt vor Betrügern

Derzeit melden sich gehäuft Unternehmen bei der BGN mit Nachfragen zu Angeboten, die sie von Firmen erhalten. Anrufer versuchten Dienstleistungen und Produkte rund um den Arbeitsschutz zu verkaufen, zum Teil unter Androhung von Konsequenzen.

Vorweg: Die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) bietet Broschüren, Filme, Schulungsmaterial, Seminare und Schulungen für ihre Mitgliedbetriebe kostenlos an. Anrufer, die am Telefon in ihrem Namen versuchen Produkte und Dienstleistungen rund um den Arbeitsschutz zu verkaufen, sind unseriöse Anbieter. Das stellt die BGN in einer aktuellen Meldung noch einmal deutlich klar.

Der Grund sind unseriöse Anbieter, die zurzeit versuchen, Unternehmen kostenpflichtige Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Derzeit häuften sich diese betrügerischen Angebote, so die BGN. Ein Mitgliedsunternehmen berichtete etwa von ständigen Anrufen einer Firma, die Elektrogeräte wie Kaffeeautomaten und Wasserkocher kostenpflichtig prüfen wolle. In einem weiteren Fall wurden die Betriebe – unter Androhung von Kontrollbesuchen – bedrängt, Verbandkästen, Schilder oder Feuerlöscher zu kaufen. Bei den Anrufen wurde der Anschein erweckt, der Anbieter handelte im Auftrag oder zumindest mit dem Wissen der BGN.

Doch das ist nicht der Fall. Die BGN warnt ausdrücklich davor, sich auf diese Angebote einzulassen. Unternehmen, die Zweifel am Ursprung eines Angebots, eines Anrufs oder eines Schreibens haben, können sich bei der Präventions-Hotline unter 0621 4456-3517 erkundigen.

Quelle/Text: BGN, Redaktion arbeitssicherheit.de

hgd – Erste Hilfe Systainer®

hgd Systainer


Weitere Infos zum Systainer sind zu finden unter:
Urkunde über die Eintragung
Flyer zum Systainer
Link zum Video
Gerade für Handwerksbetriebe die ständig auf Bau- oder Montagestellen sind oder zum Einsatz in Servicefahrzeugen für Service- und Wartungstechniker haben wir den hgd-Systainer entwickelt.
Seit dem 13. August 2019 ist nun auch unser Systainer als Gebrauchsmuster beim Patentamt eingetragen. Offizielle Bezeichnung ist „Erste Hilfe Ausstattung nach DIN EN mit Zusatzausstattung für Bau- und Montagestellen in Systembehälter“

hgd – Mit Sicherheit – der richtige Partner

%d Bloggern gefällt das: